skip to content »

music-plugin.ru

Dating chat kostenlos Herne

dating chat kostenlos Herne-23

In den Innen- und Außenbereichen Hernes gibt es vier Naturschutzgebiete mit einer Gesamtfläche von 95 Hektar.

dating chat kostenlos Herne-11dating chat kostenlos Herne-71dating chat kostenlos Herne-15dating chat kostenlos Herne-8

Herne weist nach München und Berlin die größte Bevölkerungsdichte aller Städte in Deutschland auf.Die früheren Gemeindegrenzen sind bei der Bildung der heutigen Stadtbezirke modernen Bedürfnissen angepasst worden.So ist beispielsweise der überwiegende Teil des historischen Baukaus dem Stadtbezirk Herne-Mitte zugeordnet, während ein kleiner Bereich 1975 dem Stadtbezirk Wanne angefügt wurde.Die Allen sind ebenso wie die Naturdenkmale geschützte Landschaftsbestandteile nach dem Bundesnaturschutzgesetz.Die Alleen in Herne haben eine Gesamtlänge von etwa 10 Kilometer. Sie werden im Uhrzeigersinn beginnend im Norden genannt: Herten, Recklinghausen und Castrop-Rauxel (alle Kreis Recklinghausen) sowie Bochum und Gelsenkirchen (beides kreisfreie Städte) Die Stadtbezirke sind in Ortsteile unterteilt.Herne liegt zwischen Bochum und Recklinghausen auf dem südlichen Talhang der breiten Emscherniederung inmitten einer Bergbau- und Industrielandschaft auf sandigen Terrassenflächen der Emschertalung.

Der höchste Punkt im Stadtgebiet liegt 130 m, der niedrigste Punkt 33 m über NN. Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets beträgt in Nord-Süd-Richtung 6,30 km und in West-Ost-Richtung 12,20 km.

Die kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Arnsberg ist in der Landesplanung als Mittelzentrum ausgewiesen und Mitglied im Landschaftsverband Westfalen-Lippe und im Regionalverband Ruhr.

Die Stadt in ihren heutigen Grenzen ist das Ergebnis mehrerer Gebietsreformen, durch die umliegende Gemeinden, darunter die ehemalige Großstadt Wanne-Eickel, nach Herne eingegliedert bzw. Bei der Volkszählung von 1939 hatte Herne 96.649 Einwohner.

Weitere Schutzgebiete sind die Naturdenkmale und Alleen von Herne.

Hier finden sich 14 innerstädtische Bäume, die als Naturdenkmal geschützt sind.

Herne gehört zudem zur Metropolregion Rhein-Ruhr, die sich als größter polyzentrischer Verdichtungsraum Deutschlands auf einem Gebiet von etwa 7.000 km² mit mehr als 10 Mio.